ReadSpeaker VoiceLab liefert die Stimme für Sonos Voice Control

Sonos setzt für seinen Sprachassistenten Sonos Voice Control (SVC) auf das branchenführende Knowhow von ReadSpeaker

BOSTON, MA – 11. Mai 2022ReadSpeaker, der zuverlässigste unabhängige Partner, wenn es um digitale Stimmen für das weltweite Business geht, hat heute verkündet, dass Sonos, der weltweite Marktführer für Audio-Erlebnisse, das ReadSpeaker VoiceLab mit der Entwicklung einer individuellen Stimme für den Sprachassistenten Sonos Voice Control beauftragt hat. Das ReadSpeaker VoiceLab ist auf solche Stimmen spezialisiert und konnte bei der Auftragsvergabe mit seiner nachweislichen Erfahrung und seinem Knowhow über fortschrittliche und KI-basierte Text-to-Speech-Technologie punkten.

Immer mehr Verbrauchermarken entscheiden sich für die Entwicklung eigener Sprachassistenten. Auf diese Weise möchten sie den Kund*innen konsistente, personalisierte und attraktive Erlebnisse ermöglichen, die speziell auf die Marke zugeschnitten sind. Unternehmen, die wie Sonos ein besonderes Augenmerk auf den Datenschutz legen, wissen, welch große Bedeutung KI-basierten digitalen Stimmen zukommt, wenn es darum geht, die eigenen Aktivitäten auszuweiten und dabei immer mit den steigenden Anforderungen und Erwartungen der Verbraucher Schritt zu halten. 

Das ReadSpeaker VoiceLab hat sich um den gesamten Entwicklungsprozess gekümmert, von den Aufnahmen mit Giancarlo Esposito über die Verarbeitung der Aufnahmedaten, das Training der DNN-Modelle (DNN: Deep Neural Networking) und die Qualitätskontrolle bis hin zur Lieferung und allen erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen. Auf der Grundlage der Aufnahmen sollte eine individuelle Stimme kreiert werden. Dafür müssen die Sprachaufnahmen extrem konsistent sein, mit genauer Aussprache und präzisem Stil. Genau deshalb haben die Profis des ReadSpeaker VoiceLabs in allen Phasen des Prozesses eng mit Esposito zusammengearbeitet. 

Eine große Herausforderung bei der Entwicklung dieser Stimme bestand darin, dass ungewöhnliche Textinhalte, die in der Musikbranche häufig vorkommen, verstanden und korrekt ausgesprochen werden müssen. Außerdem muss der Sprachassistent in der Lage sein, Informationen zu Musikstücken oder Alben in mehreren Sprachen zu lesen. In intensiver Zusammenarbeit mit Sonos und Esposito hat das VoiceLab-Team die Sprachausgabe für diesen so vielfältigen Themenbereich optimiert. 

Bei Sonos Voice Control handelt es sich um ein komplett neues Spracherlebnis, mit dem sich Musik und die Sonos-Systeme schnell, präzise und freihändig steuern lassen. Beim Datenschutz gibt es dabei keine Abstriche – dieser ist bei Sonos fest integriert. So ermöglicht Sonos Voice Control die vollständige Steuerung der Systeme ganz einfach per Sprache. Der Assistent funktioniert bei jedem sprachfähigen Sonos-Lautsprecher. Die Befehle werden dabei ausschließlich im Gerät verarbeitet. Audios oder Protokolle werden weder an die Cloud geleitet oder gespeichert noch von irgendjemandem angehört oder gelesen. Sonos Voice Control wird ab dem 1. Juni in den USA und etwas später auch in Frankreich für alle sprachfähigen Sonos-Produkte verfügbar sein. Der Assistent ist beim Launch mit Sonos Radio, Apple Music, Amazon Music, Deezer und Pandora kompatibel. Weitere Funktionen und Märkte werden folgen. 

„Dass wir uns bei der Stimme für Sonos Voice Control für ReadSpeaker entschieden haben, hat mehrere Gründe. Ganz wichtig war für uns die Möglichkeit zur engen Zusammenarbeit in sämtlichen Phasen bis hin zur Lieferung“, berichtet Joseph Dureau, Vice President für Voice Experience bei Sonos. „Das Vorgehen von ReadSpeaker bei der Entwicklung individueller Stimmen ist innovativ und extrem sorgfältig. Genau darauf kam es uns bei diesem Projekt an. Und das engagierte Team aus Sprachwissenschaftlern hat uns in allen Phasen wertvolle Unterstützung geleistet.“

„Immer mehr Marken erkennen, dass nicht nur visuelle Logos wichtig sind. Mit einer individuellen Stimme lassen sich konsistente und verbindliche markenspezifische Interaktionen an allen Schnittstellen generieren. Genau solche Stimmen, die einzigartige Erlebnisse bieten, entstehen in unserem VoiceLab“, weiß Roy Lindemann, CMO und CCO EMEA von ReadSpeaker. „Da Verbraucher im Alltag zunehmend für alle möglichen Aktionen – vom Einkaufen bis zur Auswahl von Playlists – digitale Sprachlösungen nutzen, ist eine markenspezifische Stimme einer der Schüsselfaktoren für ein hochwertiges und personalisiertes Kundenerlebnis in Echtzeit. Durch die Partnerschaft mit Sonos erwecken wir jetzt eine weitere solche Stimme auf spannende und innovative Weise zum Leben.“

In diesem Video erhalten Sie Hintergrundinformationen zur individuellen Stimme von SVC.

Mehr über das ReadSpeaker VoiceLab erfahren Sie auf https://www.readspeaker.ai/de/solutions/custom-text-to-speech-tts-voices/. 

Über ReadSpeaker:
ReadSpeaker ist der unabhängige Partner für digitale Sprache, dem Marken, Unternehmen und andere Einrichtungen weltweit am meisten vertrauen. Mit über 20 Jahren Erfahrung ist ReadSpeaker mit seinen KI-basierten Text-to-Speech-Lösungen und sachkundiger Beratung in der Lage, digitale Inhalte zugänglicher zu machen und Interaktionen mit Benutzer*innen durch modernste Technologie einfacher und attraktiver zu gestalten. Unsere flexiblen Lösungen für die Cloud oder On-Premise umfassen mehr als 110 ausdrucksstarke und lebensechte synthetische Stimmen in über 35 Sprachen für jede Anwendung und jedes Endgerät. Dabei machen wir beim Datenschutz keinerlei Kompromisse. Auf diese Weise haben wir bis heute mehr als 10.000 Anwendungen weltweit zum Sprechen gebracht.

Die ReadSpeaker-Marke für Digital Voice Design, readspeaker.ai, unterstützt Marken, Agenturen, Integratoren und Entwickler bei der Optimierung von Kundenerlebnissen. So entstehen an verschiedenen Schnittstellen konsistente und ansprechende Interaktionen, die für höhere Umsätze sorgen. Mehr darüber erfahren Sie auf readspeaker.ai und auf unseren Profilen bei Twitter und LinkedIn.

Kontakt bei ReadSpeaker:
Victoria Newell
V2 Communications for ReadSpeaker
readspeaker@v2comms.com

Sprechen Sie mit uns

Noch Fragen? Oder Vorschläge? Nehmen Sie am besten gleich Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Wenden Sie sich an Readspeaker